Pressemitteilungen

Die LINKE-Gemeinderatsfraktion hat einen Haushaltsantrag zur Erhöhung der Einkommensgrenze beim Karlsruher Pass gestellt. „Die Bemessungsgrenze liegt derzeit bei 1.300 Euro und wurde seit Januar 2021 nicht erhöht. Doch gerade in den vergangenen zwei Jahren sind die Lebenshaltungskosten massiv gestiegen, dies muss für Menschen mit niedrigem… Weiterlesen

Gegen Mittelkürzungen bei der Waldpädagogik

DIE LINKE Fraktion

Ein Vorschlag der Stadtverwaltung für eine Kürzung im nächsten Haushalt betrifft die Waldpädagogik. Die Verwaltung möchte durch eine Beschränkung von pädagogischen Veranstaltungen 30.000 Euro pro Jahr sparen. Weniger Unterstützung der Lehrkräfte, die mit ihren Klassen ins „Waldklassenzimmer“ kommen, bedeutet ein Sparen ausgerechnet bei der… Weiterlesen

DIE LINKE Gemeinderatsfraktion unterstützt die Forderungen des Kulturring e.V. nach einer Erhöhung der Zuschüsse für die Institutionen der Freien Kultur und wird bei den Haushaltsberatungen einen entsprechenden Antrag stellen. Wir werden den von der Stadt vorgeschlagenen Kürzungen von 1,5% für alle Träger der Freien Kultur widersprechen. Wir… Weiterlesen

Kein Interesse mehr an der Majolika?

DIE LINKE. Gemeinderatsfraktion

Im Kulturausschuss am 21.06.23 wurde der Antrag der Fraktion DIE LINKE für ein Projekt „Für eine Zukunft der Majolika“ behandelt. Oder besser gesagt: er wurde nicht behandelt. Kulturbürgermeister Käuflein hätte ihn gerne für erledigt erklärt. Aus formalen Gründen – die Stadt sei nicht Eigentümerin des Majolika-Betriebs – könne sie dem Antrag der… Weiterlesen

Karlsruher Sparhaushalt auf dem falschen Weg

DIE LINKE. Gemeinderatsfraktion

Die Fraktion DIE LINKE im Gemeinderat Karlsruhe kritisiert die im Rahmen der sogenannten Haushaltssicherung vorgeschlagenen Kürzungsmaßnahmen der Stadt Karlsruhe, die auch im Gemeinderat am 27. Juni besprochen werden sollen. Einige der geplanten Einsparungen, insbesondere die Kürzungen in den Bereichen Soziales, Kultur und Klimaschutz stehen aus… Weiterlesen