Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


PM: DIE LINKE kritisiert geplanten Verkauf des städtischen Grundstücks in der Pfinztalstraße 90 in Durlach

In der kommenden Sitzung des Karlsruher Gemeinderats am 28.06. wird über den Verkauf eines städtischen Grundstücks in der Pfinztalstraße 90 in Durlach beraten. Die Stadt möchte das Grundstück an die Sparkasse veräußern – trotz eines Beschlusses, große und Schlüsselgrundstücke nicht mehr zu verkaufen, sondern nur noch in Erbpacht zu vergeben. Die… Weiterlesen


PM – Fraktionen von LINKE und KAL/DiePARTEI wollen Rekommunalisierung von Reinigungsdiensten

Mit einem Antrag an den Gemeinderat wollen die Fraktionen von DIE LINKE und KAL/DiePARTEI, dass die Reinigung städtischer Gebäude und Einrichtungen von der Stadt in Eigenregie übernommen wird und die Verträge mit externen Dienstleistungsunternehmen Schritt für Schritt beendet werden. Dies soll für alle Verwaltungsgebäude, Schulgebäude, Kitas und… Weiterlesen


Fraktionen Grüne, Linke und Freie Wähler/Für Karlsruhe wollen ehemalige Garnisonskirche in Knielingen wiederbeleben

Die Fraktionen Grüne, Linke sowie Freie Wähler /Für Karlsruhe wollen Bewegung in den Stillstand um die ehemalige Garnisonskirche in Knielingen bringen. Mit einem Runden Tisch soll eine Nutzung für das Gebäude gefunden werden, das im Besitz der städtischen Volkswohnung ist und seit Jahren leer steht. Michael Borner, grüner Stadtrat und Aufsichtsrat… Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE möchte beschränkungsfreien Grünpfeil in Karlsruhe abschaffen

In einem Antrag an den Gemeinderat möchte die Fraktion DIE LINKE die Verwaltung beauftragen, den Grünpfeil im Stadtgebiet gänzlich rückzubauen. „Der Grünpfeil, der ein wartefreies Abbiegen für den KfZ-Verkehr an ampelgeregelten Kreuzungen ermöglicht, stellt eine Behinderung für den Fuß- und Radverkehr dar, ohne einen nennenswerten Vorteil für den… Weiterlesen


Sozialwohnungsquote auf alle Neubaugebiete in Karlsruhe ausweiten

Drastisch gestiegene Grundstücks- und Baupreise verschärfen den großen Mangel an preiswerten Wohnungen in Karlsruhe. Mit dem Bau öffentlich geförderter Sozialwohnungen kann dringend benötigter Wohnraum geschaffen werden. Die Stadt Karlsruhe kann dies unterstützen, indem für alle Neubaugebiete Vorgaben bezüglich einer verbindlichen Quote von… Weiterlesen