Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Anfrage gestellt: Verfügbarkeit von WLAN in Karlsruher Wohnungs- und Obdachlosenunterkünften

Der Zugang zum Internet ist ein wesentlicher Bestandteil sozialer Teilhabe geworden. Auch wohnungslose Menschen und Menschen, die obdachlosenrechtlich untergebracht sind, sollten über einen wohnortnahen Zugang zum WLAN verfügen.

Gerade Menschen die sich in einem Privatinsolvenzverfahren befinden – dies trifft öfter auf Wohnungs- oder Obdachlose zu -, sind auf freies WLAN angewiesen, da sie nur sehr schwer einen Mobilfunkvertrag abschließen können.

In einer Anfrage möchte unsere Fraktion daher von der Verwaltung erfahren, wie gut die Karlsruher Wohnungs- und Obdachlosenunterkünfte hinsichtlich der Verfügbarkeit von WLAN ausgestattet sind.

 

Anfrage: WLAN in Karlsruher Wohnungslosen- und Obdachlosen-Unterkünften

  1. Wie viele Unterkünfte von Wohnungslosen und Obdachlosen in Karlsruhe verfügen bereits über einen WLAN Anschluss für die Bewohner*innen? Welchem Anteil an allen Wohneinrichtungen entspricht dies insgesamt?

1.2. Verfügen die Tageseinrichtungen für diese Personengruppen über freies WLAN?

2. Gibt es Planungen sukzessive alle Einrichtungen entsprechend auszurüsten? Welcher Zeitplan ist hierfür angedacht?

3. Gibt es Überlegungen hinsichtlich einer Zusammenarbeit mit Initiativen wie Freifunk?

Begründung:

Der Zugang zum Internet ist ein wesentlicher Bestandteil sozialer Teilhabe geworden. Auch Wohnungslose Menschen und Menschen, die obdachlosenrechtlich untergebracht sind, sollten über einen wohnortnahen Zugang zum WLAN verfügen.

Gerade Menschen die sich in einem Privatinsolvenzverfahren befinden – dies trifft öfter auf diese Menschen zu -, sind auf freies WLAN angewiesen, da sie nur sehr schwer einen Mobilfunkvertrag abschließen können.

Unterzeichnet von:

Mathilde Göttel

Karin Binder

Lukas Bimmerle


Fraktion DIE LINKE. im Karlsruher Gemeinderat

Hebelstraße 13

76133 Karlsruhe

Tel.: 0721 864 292 60

Fax:  0721 133 1579

dielinke@gr.karlsruhe.de

Newsletter abonnieren