Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Fraktion DIE LINKE. im Gemeinderat stellt eine Anfrage zu Abschiebeandrohungen

In einer Anfrage erfragt die LINKE-Fraktion im Gemeinderat Einzelheiten über Abschiebeandrohungen. Diese seien, nach Kenntnis der Fraktion, das übliche Prozedere, wenn beispielsweise die Aufenthaltsgenehmigung von Bürger*innen mit ausländischer Staatsangehörigkeit an ihren Jobs oder an ihren Ausbildungen hängen und diese Tätigkeiten beendet werden.... Weiterlesen


LINKE-Fraktion möchte Überblick über Corona-Situation in Stadtteilen mit vielen einkommensschwachen Haushalten

In den vergangenen Wochen sind in einigen Städten in Deutschland – bspw. in Köln und Mannheim – kommunale Maßnahmen ergriffen worden, um besonders Menschen in Stadtteilen mit prekären Lebenssituationen gezielt zu impfen. Unter anderem werden mobile Impfteams in diesen Stadtteilen eingesetzt. Diese Maßnahmen wurden aufgrund eines erhöhten... Weiterlesen


LINKE-Fraktion fragt nach durchgeführten Wasser- und Energiesperren bei den Stadtwerken

In einer Anfrage möchte die Fraktion DIE LINKE Auskunft über Wasser- und Energiesperren bei Kund*innen der Stadtwerke im Zeitraum seit Beginn der Corona-Pandemie im März vergangenen Jahres erhalten. Auch möchte die Fraktion wissen, welche Lösungsmöglichkeiten gemeinsam mit den Stadtwerke-Kund*innen gefunden werden, um die finanzielle Belastung von... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. stellt eine Anfrage über die Zunahme von Rassismus gegenüber asiatisch gelesenen Mitbürger*innen

Seit Beginn der Pandemie haben Deutschlandweit rassistische Taten gegenüber Mitbürger*innen, die auf Grund ihres äußeren Erscheinungsbildes asiatisch wahrgenommen werden, drastisch zugenommen. Grund dafür ist der Ursprungsort des Covid-19-Virus: China. Daher wird asiatisch gelesenen Menschen die Schuld am Virus zugeschrieben. In den lokalen Medien... Weiterlesen


Fraktion Die LINKE im Gemeinderat Karlsruhe kritisiert geplante Preiserhöhung des KVV

Laut Informationen der BNN plant der KVV eine Preiserhöhung der meisten Fahrkarten um 3,9% und die Ausbildungskarten sollen 3,3% teurer werden. Die Fraktion DIE LINKE. im Gemeinderat Karlsruhe kritisiert diese geplante Preiserhöhung deutlich: „Diese Preiserhöhung würde zum völlig falschen Zeitpunkt erfolgen und wäre kontraproduktiv. Denn die... Weiterlesen