Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Antrag: Autofreien Sonntag in der Innenstadt realisieren

Der Gemeinderat möge folgendes beschließen:

 

An den verkaufsoffenen Sonntagen sowie während der europäischen Mobilitätswoche im Jahr 2020 wird die Karlsruher Innenstadt für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Dies schließt auch die begrenzenden Straßen Reinhold-Frank-Straße und Kriegsstraße mit ein.

 

Begründung:

Nach der erfolgreichen Durchführung des ticketfreien ÖPNV an ausgewählten Tagen erscheint es sinnvoll in einem ersten Pilot die autofreie Innenstadt zu realisieren. Hierfür bieten sich sowohl die verkaufsoffenen Sonntage und die europäische Mobilitätswoche an, um nach § 45 StVO bzw. § 29 StVO die Straßen für den motorisierten Individualverkehr zu sperren. Erste Initiativen sind in anderen Städten wie Frankfurt oder Stuttgart geplant oder bereits realisiert worden.

Die autofreie Innenstadt bringt zahlreiche Vorteile mit sich: So sinkt die Gesundheitsbelastung durch verringerten Lärm und Abgase, die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt steigt und bisher vom Autoverkehr gesperrte Flächen können anderweitig genutzt werden.

Die Realisierung des autofreien Sonntags an ausgewählten Tagen kann wertvolle Erkenntnisse über reale Auswirkungen auf den motorisierten Individualverkehr wie auf eine steigende Nutzung anderer Verkehrsmittel liefern.

Unterzeichnet von:

Lukas Bimmerle

Mathilde Göttel

Karin Binder